adonnaM.mp3
I love you
Der Katalog
Franziska Nori: I love you
Massimo Ferronato: Die VX-Szene
Sarah Gordon: Die Neuordnung ethischer Lehrpläne
Alessandro Ludovico: Der Virus, seine Faszination
epidemiC: Action Sharing
epidemiC: AntiMafia
epidemiC: Audience versus sharing
0100101110101101.0rg: Vopos
Jaromil: :(){ :I:& };:
Jutta Steidl: Wenn ( ) Dann ( )
Florian Cramer: Die Sprache, ein Virus?
Csilla Burján: Chronologie der Viren
Humboldt-Universität: Glossar der Virenarten
Fotos der Ausstellung
Was ist ein Computervirus?
viren_links
Der Flyer
Das Plakat
origami digital - Demos without Restrictions
SMS museum guide
digitalcraft STUDIO
Sarah Gordon: Biografie & Literatur


Biografie Sarah Gordon:

Sarah Gordon wurde erst vor kurzem zum Senior Forschungsmitglied der Symantec Forschungslabors ernannt. Zuvor arbeitete sie bei IBM New York im AntiVirus Forschungs- und Entwicklungsteam. Sie schloss ihr Studium an der Indiana Universität mit Projekten zum Thema UNIX Sicherheitssysteme und ethische Fragen zur Technologie ab. Ihre aktuellen Projekte für Symantec befassen sich mit der Erfassung von Terrorismus in virtuellen Räumen und der Entwicklung von Zertifikationsmodellen für Sicherheitssoftware. Über ihre Arbeit wurde bereits in Publikationen wie Forbes ASAP, IEEE Monitor, The Wall Street Journal und The Independent berichtet. Sie selbst publiziert regelmäßig im Computer & Security Journal und dem Virus Bulletin. Für ihre Arbeit wurde sie bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter auch mit dem bekannten IFIP-Preis. Sie gehört dem Board der Directors of The Wild List Organization und dem Europäischen Institut für Computer Antivirus Forschung (EICAR) an. Mehr Informationen unter http://www.badguys.org.


Literaturangaben:

Denning, Dorothy: The United States vs. Craig Neidorf, Communications of the ACM, Nr. 3, Bd. 34, März 1991.

Elsevier Science Publishers, North Holland 1992, S. 137–143.

Forrester, Tom und Morrison, Perry: Computer Ethics: Cautionary Tales and Ethical Dilemmas in Computing. MIT Press, 1990.

Holz, H.J. und Martin, C.D.: Education and Society, Information Processin 92, hrsg. von R. Aiken, Band II (Proceedings IFIP 12th World Computer Congress, Madrid, Spain. September 7–11, 1992).

NET (Nationwide Electronic Tracking): For Sale, Data About You, Harper’s Magazine 1992.

Stallman, Richard: Why Software Should Be Free. Free Software Foundation, April 1992.

SPA (Software Publishers Association): Is it O.K. to copy my Colleague’s Software? SPA 1994.

Sterling, Bruce: The Hacker Crackdown: Law and Disorder on the Electronic Frontier. Bantam Books, 1992.

Sterling, Bruce: The Hacker Crackdown: Law and Disorder on the Electronic Frontier. Bantam Books, 1992.

Stoll, Cliff: The Cuckoo’s Egg: Tracking a Spy Through the Maze of Computer Espionage. Doubleday Books, 1989.

SPA (Software Publishers Association): Is it O.K. to copy my Colleague’s Software? SPA 1994.

The Knightmare: Secrets of a Super Hacker. Loompanics Unlimited, 1994.


--> zurück zu Sarah Gordons Essay