adonnaM.mp3
Über die Ausstellung
Der Katalog zur Ausstellung
Franziska Nori: adonnaM.mp3 Filesharing - die vers
David Weinberger: Die Intimität von Peer-to-Peer
Massimo Ferronato [epidemic]: Goldene Ohren
Florian Cramer: Peer-to-Peer-Dienste: Entgrenzunge
Luca Lampo [epidemic]: Speichern als ...
Alessandro Ludovico: Peer-to-Peer: Das kollektive,
Zirkeltraining: Bootleg Objekt #1 – ReBraun
Gregor/Jesek/Schröder: Coverbox
J. Chris Montgomery: Präludium, Fuge und Allegro:
Ulrich Sieben: Ein vegetarischer Hund
Luigi Mansani: Legale Strategien
Eine MP3-Chronologie
Fotos der Ausstellung
Die Designarbeiten
I love you
origami digital - Demos without Restrictions
SMS museum guide
digitalcraft STUDIO
Alessandro Ludovico: Biografie und Links zu "Peer-to-Peer: das kollektive, befreite Klanggedächtnis"

--> zurück zu Alessandro Ludovico's Katalogbeitrag

Biografie:

Alessandro Ludovico ist seit 1993 leitender Herausgeber von „Neural“, einer bedeutenden italienischen Zeitschrift zur Kultur der neuen Medien. Weiterhin gab er das „Virtual Reality Handbook“ (1992) und den „Internet.Underground.Guide“ (1995) heraus, einen Führer durch die Unterwelt des Netzes mit einer der ersten Musiksammlungen, die per E-Mail zusammengestellt wurden. Seine Veröffentlichung „Suoni Futuri Digitali“ (2000), eine Studie über die Geschichte der technischen Innovationen, die die Produktionsweise und unsere Erfahrung von Tönen grundlegend verändert haben, wurde von der Musikszene begeistert aufgenommen. Alessandro Ludovico ist Gründungsmitglied der Mailingliste „Nettime“ und der Gruppe „European Peripheral Magazine“. Er arbeitet mit den monatlich erscheinenden Zeitschriften „Internet News“ und „Inter.net“ zusammen, wie auch mit der RTSI (dem italienischsprachigen Rundfunk und Fernsehen der Schweiz) und dem Onlinemagazin „MyTech-Mondadori.com“. 2001 wurde er Mitglied der Kunstvereinigung „n.a.m.e.“ (Normal Audio Media Environment) und entwickelte die Computerkunstinstallation „Sonic Genoma“. Ebenfalls in diesem Jahr organisierte er die Konferenz „Liberation Technologies“ in Bari (Italien). Mit „Neural Station“ leitet Alessandro Ludovico eine wöchentliche Radiosendung über elektronische Musik und digitale Kultur.


Links zu "Peer-to-Peer: Das kollektive, befreite Klanggedächtnis"

Tetrasomia

mp3q

Collective Jukebox

Sound Injury

Siren's Voice

Minitasking

MediaDefender

Negativland

What's the noise

Illegal Art

RTMark

DeCSS.mp3

Dictionaraoke

Links zu Alessandro Ludovico:

Neural.it

English content

Suoni Futuri Digitali