//games
 emulatorssuper nintendo (snes)roms         
 






zurück

Zelda 3 - A Link To The Past

http://archiv.digitalcraft.org/collection_games/emulators/snes/zelda_3.zip

Link, der Held in jedem Spiel der „Zelda“-Serie, muss einmal mehr die Prinzessin befreien. Doch diesmal wird zusätzlich in der Schattenwelt gekämpft, die viele Parallelen mit der Lichtwelt aufweist. Die Rätsel und Gegenstände sind hier stark miteinander verknüpft. Zum Beispiel muss man in der Lichtwelt das Wasser aus einem Graben ablassen, um diesen in der Schattenwelt durchqueren zu können. Die Story beginnt ganz harmlos mit einem bösen Magier, Agahnim. Ertst später stellt sich ehraus, dass er eigentlich Ganon, der Oberbösewicht und Grund allen Übels, ist. Nintendo hat sich viele Gegnertypen ausgedacht und insgesamt 13 Endgegner erschaffen. So ist bei einem Quest ein Mädchen zu befreien, bei dem sich später herausstellt, dass sie auf der andren Seite steht. Ziel ist est, alle Nachkommen der Sieben Weisen zu befreien, um letzten Endes das TriForce zu erreichen, das dem Spieler alle Wünsche erfüllen kann, und somit in der Lage ist, die ganze Grausamkeit und den Hass, den Ganon bereitet hat, wieder rückgängig zu machen. Als Game ist „Zelda 3“ ein absoluter Evergreen, der auf keinem SNES gefehlt haben sollte.
Aufnahmedatum 11-03-2002
Releasedatum