//games
 emulatorssuper nintendo (snes)roms         
 










zurück

Street Fighter 2 Turbo

http://archiv.digitalcraft.org/collection_games/emulators/snes/street_fighter_2_turbo.zip

In der „Street-Fighter“-Serie steht die Geschichte eher im Hintergrund, da viel Wert auf das Gamedesign, allerdings auf Kosten einer glaubwürdigen Story, gelegt wurde. Es ist nur bekannt, das jeder Kämpfer, der im Spiel vorhanden ist, eine kleine Kurzgeschichte hat, die ihn zum Street-Fighter Turnier geführt hat. Alle Charaktere, bis auf Ken und Ryo, die beide die gleichen asiatischen Kampfstile und Magien anwenden, unterscheiden sich stark in ihren Attacken und Spezialfähigkeiten bzw. Spezialschlägen (Combos). So kann sich z.B. der indische Kämpfer Dahlsim mit Hilfe seiner geistigen Kräfte teleportieren und Feuer spucken. Ganz andere Fähigkeiten hat wiederum "Zangif", ein sowjetischer Kämpfer. Er kann z.B. keinen einzigen magischen Angriff, hat jedoch eine Menge verschiedener Spezial Nahkampf Attacken, die alle sehr schadensreich sind. Als Ausgleich zu diesen starken Attacken ist er jedoch sehr langsam zu manövrieren. Durch diese Verteilung der Eigenschaften seitens der Programmierer wurde versucht, einen Superkämpfer zu vermeiden und nur den Endgegner, "Mr.Bison" (dritter Screenshot, rechts), ein wenig herauszuheben. Kleines Bonmot am Rande: Im Spiel sind auch viele geheime Spezialattacken versteckt, die im Handbuch gar nicht zu finden waren.
Aufnahmedatum 27-03-2002
Releasedatum