//games
 emulatorsc64roms         
 








zurück

Uridium

http://archiv.digitalcraft.org/collection_games/emulators/c64/uridium.zip

Als Uridium 1986 erschien, war es zweifellos ein Shoot´em Up der Extraklasse. Dabei war die Geschichte ganz einfach: Insgesamt 15 riesige Schlachtschiffe haben alle Planeten im Sonnensystem besetzt und entziehen jedem Planeten ein bestimmtes Mineral. Angefangen bei Zinn bis hin zu Uridium wird alles abgebaut. Als Pilot wird man losgeschickt, um ein Schlachtschiff nach dem anderen zu zerstören. Das Zerstören eines riesigen Schlachtschiffes mit einem kleinen Jäger verläuft folgendermassen: Zuerst muss der Spieler mehrmals über das Raumschiff hinwegfliegen. Das Wenden des Raumschiffes ist dabei in dem Sidescroller besonders schön animiert. Während der eigene Jäger über das jeweils angegriffene Schiff hinwegfliegt, geht es darum, auf demselben möglichst viel kaputt zu schießen. Zum Zweiteni gilt es auch, den gegenerischen Wellen auszuweichen oder diese gar abzuschießenl. Die Zahl der Gegener ist dabei nahezu unendlich. Hat man lange genug überlebt (was höllisch schwierig ist), muss man schließlich auf dem angegriffenen Schiff landen. Das Landemanöver geht allerings automatisch. Dann zerstört man das Schiff von innen (wird nicht ausgespielt) und hat einen Auftrag erledigt. Für Aufsehen sorgte „Uridium“ 1986 vor allem mit seiner unglaublich guten Grafik.
Aufnahmedatum 29-09-2002
Releasedatum