//games
 emulatorsc64roms         
 








zurück

Elite

http://archiv.digitalcraft.org/collection_games/emulators/c64/elite.zip

„Elite“ auf dem C64 ist fast identisch mit der Version auf dem Amiga. Die einzigen Unterschiede bestehen in der grafischen Ausführung. Beim C64 sind alle Menüs auf Text basierend und können nicht komfortabel, wie auf dem Amiga, mit der Maus gesteuert werden. Insgesamt ist die Grafik rein Schwarz-Weiss, bietet aber echte 3D-Objekte – auch wenn diese nur als Linien dargestellt werden können und keine ausgefüllten Flächen besitzen. „Elite“ ist zweifellos der Begründer des „SpaceTrade"-Subgenres und hat mittlerweile viele Nachfolger wie z.B. "Privateer" oder "X-Beyond the Frontier" gefunden. Zum Inhalt: Es gilt, seinen Weg im Universum zu gehen, Weltraumpiraten zu trotzen und sein Schiff aufzurüsten, um den eigenen Gewinn zu maximieren und für die abgeschossenen Piraten hohe Belohnungen zu kassieren. Laserbuchten vorne, hinten und an den Seiten können das Schiff zu einem wahren Panzer machen, vorausgesetzt, es sitzt ein fähiger Pilot drin – im besten Fall kann er im Spiel schließlich den Status „Elite" erlangen und drei Spezialaufträge annehmen. Der Erzfeind der bekannten Galaxien (insgesamt acht Stück) nennt sich Tharganoid und ist ein äusserst aggressiver Gegner. Generell gilt: Wenn ein Gegnerschiff erst einmal den Spieler eingeholt hat, wird der Kampf um ein vielfaches schwerer, dann helfen dann nur noch Raketen und Energiebomben.
Aufnahmedatum 29-09-2002
Releasedatum 01-01-1985