//games
 emulatorssega game gearroms         
 








zurück

Virtua Fighter Mini

http://archiv.digitalcraft.org/collection_games/emulators/gamegear/virtua_fighter_mini.zip

Dieses Kampfspiel spielt sich im Grunde wie die normale Version auf anderen Sega-Systemen oder dem PC. Nur die Grafik ist „etwas" reduziert und die Charaktere verfügen über ein paar weniger Moves – eben „mini“. Man spielt entweder gegen einen zweiten Spieler, einen Computergegner oder im Storymodus. In diesem besiegt man einen Gegner nach dem andern – jeden Besiegten kann man anschließend auswählen und für die eigenen Zwecke einsetzen, so dass man am Ende bestenfalls über sieben Charaktere verfügt, mit denen schließlich das Metallwesen Dural angegriffen werden kann. Die einzelnen Charaktere sind jenen aus dem normalen "Virtua Fighter" ziemlich identisch. Von der eigentlichen Story bekommt man leider nicht allzu viel mit, da hier leider nur die japanische Fassung vorliegt. Spielbar ist diese Version dennoch problemlos. Dabei ist sogar die Kampfansicht einstellbar: Entweder klein, groß oder selbständig. In letztgenannter Einstellung passt sich die Kamera in beiden Stufen an, jeweils abhängig vom jeweiligen Abstand der beiden Kämpfer.
Aufnahmedatum 27-03-2002
Releasedatum